Volles Haus bei unserer 5. Sommerserenade!

Spätestens jetzt wissen wir, dass wir im kulturellen Leben Filderstadts angekommen sind und einen Platz einnehmen.

Viel Schweiß wurde vergossen, um unser tolle Musical-Programm in Szene zu setzen, nicht nur wegen des heißen Sommertages am 1. Juli 2016.

Mit jeder Menge Fleiß, Geduld und manchem: "das schaffe ich nie!" lernten wir mit unserem Chorleiter Alexander die schwierigen Rhytmen von Musicals wie: "New Yort, New York", "Mary Poppins", "Mamma Mia", "Evita" und "Tarzan". Nicht zu vergessen ein Terzett aus "Aristocats", das zu unserer Überraschung von drei unserer jungen Sängerinnen eingeübt wurde.

Auch das Rahmenprogramm, in dem die Musicalfiguren lebendig wurden, (Köstlich: Tarzan und Jane! Hinreißend uns sehr elegant: Evita, "very british": Mary Poppins und ihr Schornsteinfeger, ganz typisch: der Mann der noch niemals in New York war und "echt schräg" die Daman aus "Mamma Mia"!) und von zwei "Musical-Fans" vorgestellt wurden, musste eingeübt werden. Ganz zu schweigen von Bühnenaufbau, bestuhlen der Halle und, und, und...

Der Schweiß ist getrochnet, der Beifall usneres Publikum hat uns reichlich belohnt. (MK)